Lexie, Lio, Enzo und Gismo Die Geschwister Lexie, Lio, Enzo und Gismo suchen ein besonderes Zuhause bei Menschen, die ein Herz für Tierschutzkatzen sowie Erfahrung mit solchen haben. Etwa im Juli 2021 draußen wild geboren, konnte die Bande Ende September eingefangen und somit vor einem elendigen Streunerdasein bewahrt werden. Alle vier sind super verspielt und immer gut gelaunt - streicheln allerdings kann man die kleine Lexie (noch) nicht. Erfahrungsgemäß kann das bei den ehemaligen "Wilden" aber einfach etwas dauern, bis sie Vertrauen aufgebaut haben. Sowas braucht Zeit und funktioniert nicht von heute auf morgen. Die drei Jungs sind da mittlerweile sehr viel offener und genießen, sofern sie nicht die "Spielmodus-App" aktiviert haben, ihre Streicheleinheiten sehr. Vermittelt werden sie nur zu zweit und Lexie möchte entweder mit Gismo oder Lio ausziehen, da sie sich bei ihnen sehr viel abgucken kann und soll. Fremden gegenüber ist die Bande allerdings anfänglich sehr scheu, auch hier ist Zeit und ganz viel Einfühlungsvermögen gefragt! Aufdringliches Verhalten ist bei diesem Kleeblatt völlig fehl am Platz. Von daher werden die Schätze nur an erfahrene Menschen mit dem Herz an der richtigen Stelle vermittelt. Ein Haushalt mit kleinen Kindern kommt nicht infrage und auch die Wohnlage sollte verkehrsberuhigt liegen, da nach angemessener Eingewöhnung Freigang unbedingt erwünscht ist. Unsere Katzen werden entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und nur mit Schutzvertrag vermittelt. Kontakt: Frau Jacob Telefon 05147 / 97 94 17
Private Katzenhilfe
im Raum Lehrte, Burgdorf und Celle