Nelli und Cara
Private Katzenhilfe
im Raum Lehrte, Burgdorf und Celle
Hallo, mein Name ist Nelli, ich bin eine EKH und ca. 10 Jahre jung mit leichten Figurproblemen, Seeehr süss und seeeehr lieb (wenn man sich kennt), Kastriert, Nicht gechipt, Entwurmt, eine Impfung Ich bin wie gesagt ziemlich scheu, aber ich bin lieb und habe auch schon mit einem Hund zusammen gewohnt. Nach einiger Zeit habe ich aber Vertrauen gefasst und lasse mich sehr gerne streicheln und gehe gerne mit ins Bett. Sehr gerne werde ich gekämmt und gebürstet, dass genieße ich total. Aber sobald Besuch kommt, verstecke ich mich lieber. Aber mir fehlt es, ab und zu mal nach draußen zu gehen. Da das hier leider nicht möglich ist, geht es mir gar nicht so gut. Der Tierarzt sagt, ich habe keine Blasen- entzündug es ist wohl alles nur psychisch. Mein Frauchen denkt, es würde mir besser gehen, wenn ich nach draußen kann. Meine Freundin Cara ist da ganz anders, sie traut sich mehr als ich. Und das ärgert mich schon ziemlich. Und deshalb stellt sich die Frage ob ich lieber alleine ausziehen soll oder ob ich Cara mitbringen möchte. Schließlich sind wir aber schon seit 10 Jahren immer zusammen. Cara ist auch ca. 10 Jahre, Sie hat leider keine Zähe mehr, kann aber alles essen, sie ist 3-farbig, sehr aufgeschlossen, Kastriert, Nicht gechipt, Entwurmt, eine Impfung Also schweren Herzens möchte ich auf jeden Fall Nelli abgeben. Cara würde ich gerne behalten, aber wenn es für Nelli besser wäre, auch sie mit abgeben. Da in naher Zukunft auch noch ein Umzug (wegen Trennung) bevorsteht, wäre es so schön für Nelli, wenn sie vorher ein neues zu Hause finden könnte. Ich würde ihr gerne mehrere Umzüge ersparen. Ich möchte auch nicht, dass sie wieder in ein Tierheim muss, darin würde sie komplett untergehen. Vielleicht liest ja jetzt genau die richtige Person meinen Brief. Ich würde mich sehr für Nelli freuen. Kontakt: Frau Totolides Telefon 0176 / 24 98 56 04