Tario und Enya Die Geschwister Enya und Tario suchen ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Sie wurden Ende April 2017 geboren und leben seit Juli 2017 in der Pflegestelle. Das ist für so junge Tiere eine lange Zeit, in der viele Erfahrungen nicht gemacht werden konnten. So sind Beide zwar sehr lieb, total verträglich und keineswegs dominant, aber leider auch schüchtern und sehr vorsichtig wenn es um neue Dinge oder Menschen geht. Sie werden sicher ein wenig Zeit brauchen, um sich in neuer Umgebung einzuleben. Tario zeigt sich erstmal als "kleiner Feigling", kommt aber binnen kurzer Zeit von alleine und lässt sich dann auch von fremden Menschen streicheln. Beim Pflegefrauchen ist er ausgesprochen verkuschelt, liegt ständig auf dem Schoß und ist völlig unkompliziert. So wird er sich nach kurzer Eingewöhnungsphase auch im neuen Zuhause präsentieren. Enya ist doch viel verhaltener mit fremden Menschen. Wenn man ihr genügend Zeit gibt, dann wird sie sicher Vertrauen fassen. Im Pflegezuhause hat sie erstmal viel beobachtet, aber nun ist sie schon lange genauso verkuschelt wie Tario, eher noch anhänglicher. Sie ist in fremden Situationen neugieriger als Tario. Und mit spielen kann man sie immer locken. Nur wird sie sich nicht gleich streicheln lassen. Beide Katzen sind sehr agil und verspielt. Sie können noch alles lernen und suchen am liebsten ein gemeinsames, eher ruhiges Zuhause mit späterem Freigang. Enya und Tario sind natürlich kastriert, gechipt und geimpft.  Kontakt:  Frau Schepelmann  Pflegestelle    Langlingen  Telefon 05082 - 15 22  E-Mail: schepelmann@private-katzenhilfe.com
Private Katzenhilfe
im Raum Lehrte, Burgdorf und Celle
Aktuelles Katzen   Vermittlung   Tario   Enya    Emma   Theo   Wilma   Mi   Mo   Lotta   Louie   Eddie   Ivy   Sansa              Zuhause gefunden    Auslandstierschutz  Fremdvermittlung  Vermisst Flohmarkt Unterstützung Über uns